Wir verkaufen unseren Mad Max

 

Mad Max ist ein korrekt gebauter, großrahmiger Alpakajunghengst(geb. 22.05.2020). Maxi ist Roanfarben (Braun mit weiß)

Er hat ein dichtes Vlies, feines Vlies (18 Mikron) mit gutem Crimpstyle. 

Seine Mutter ist unsere schwarze Stute Sikari (aus Sunsetestate Tanzania) und sein Vater ist "das graueste Alpaka" Arcady Invisible. Ein Hengst der Superklasse, der mittlerweile in Österreich lebt. 

 

Mad Max ist ein etwas misstrauischer junger Bursche, der sich am wohlsten unter seinesgleichen fühlt. Er orientiert sich sehr an seinen Kumpels und ist kein Anführer. 

Er lebt aktuell in einer gemischten Hengst/Wallachgruppe. 

 

Wir verkaufen Man Max weil wir uns auf Suris focusieren und er somit bei uns nicht zum Deckeinsatz kommen würde. 

 

Mad Max st natürlich halfterführig, regelmäßig geimpft und entwurmt nach Kotprobe. 

Mad Max darf ausschließlich in eine Jungsgruppe umziehen. Eine dauerhafte gemischte Haltung von Stuten und Hengsten lehne ich ab. 

 

 


Preisinfo Alpakas: 

Bei uns gilt prinzipiell dass wir kein Alpaka verramschen. Wir verkaufen Tiere aus einer artgerechten Haltung und Aufzucht.

Wir investieren Geld, Liebe und Zeit in unsere Herde. An erster Stelle steht für uns die Gesunderhaltung der Tiere und das Tierwohl. 

Dazu gehören auch eine Tierärztliche Bestandsbetreuung, regelmäßiges Screening auf Parasiten und ggfs. Behandlung . Alle Tiere sind geimpft. 

Alle unsere Tiere sind DNA registriert (AAeV)und mit einem Alpakapass ausgestattet. 

Wir züchten und haben deswegen nur hochwertige Deckhengste im Einsatz um die Qualität und die Gesundheit der Nachkommen bestmöglich sicherzustellen. 

 

Bei uns gibt es kein Alpaka für wenige hundert Euro, dafür gibt es aber auch keine Mogelpackungen oder versteckte Probleme. 

 

 


Sie sind bereits mit dem Alpakavirus infiziert und sind auf der Suche?

 

Ist bei uns nicht das passende dabei können wir auch Kontakte zu befreundeten Züchtern (Deutschland, Österreich, Schweiz) herstellen die vielleicht das passend Alpaka haben. 

 

Oder Sie sind neugierig und wissen noch nicht ob sie das Abenteuer Alpaka wagen sollen? 

Dann kontaktieren sie mich doch einfach um einen Termin zu vereinbaren und sich vor Ort zu informieren!